Samstag, 9. März 2013

Rom

 Zur Zeit schaut die Welt wieder mal nach Rom.
Die Papstwahl ist in aller Munde!
Man denkt, man hofft, man diskutiert!
Ja, es wird auch gewünscht, gemutmaßt und sogar gewettet!
-----
Denk ich an Rom,....
 ...dann wird eine der schönsten Zeiten meines Lebens wieder lebendig!
Ich war vom ersten Tag an in dieser Stadt zuhause,
ein Gefühl, dass keine anderer Ort der Welt jemals in mir auslöste!
Ich bewegte mich ganz selbstverständlich
 durch die Straßen und das pulsierende Leben!
 Ich denke an die vielen Kirchen,
jetzt besonders an meinen Besuch in der sixtinischen Kapelle!

 Ich denke an den Geschichtsunterricht ,
der  in den Straßen Roms so anschaulich gemacht wird!
Ich habe mir die Stadt erlaufen, damit ich nichts verpasse,...
und diesen Weg entlang des Tibers bin ich fast täglich gegangen! 

Rom ist meine Stadt 
und während der Berichterstattung zur Papstwahl
werden meine Augen spazieren gehen! 
Ich möchte mich erinnern 
und sehne mich danach, Bekanntes zu entdecken!
---
Natürlich werde auch ich das Konklave 
sehr interessiert verfolgen.
Am voreiligen Gerede will ich mich jedoch nicht beteiligen,
denn am sinnvollsten erscheint es mir zu beten
und dem Heiligen Geist das Geschehen zu überlassen!


Kommentare:

  1. Ich war einmal auch in Rom, auch in der sixtinischen Kapelle... aber bis jetzt habe ich gar nicht daran gedacht, daß das Konklave dort stattfindet... DANKE!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulla,
    schön, wieder etwas von Dir zu lesen!
    Ja, die Papstwahl... es scheint eine kurze Konklave zu geben, vermutet man. Ich wünsche Dir viele Impressionen der ewigen Stadt im TV zu sehen.
    LG Marita

    AntwortenLöschen